Ausbildung und Wohnen am Märtplatz

Ausbildung: ICT Fachfrau oder Malerin, Küchenangestellter oder Unterhaltspraktiker? Wir bieten dies und noch vieles mehr. Bei uns können Lernende in zehn verschiedenen Berufen einen Abschluss machen. Die Berufsabschlüsse sind folgende: eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ), eidgenössischer Berufs-Attest (EBA) oder Praktische Ausbildung nach Insos (PrA). Praktika im ersten Arbeitsmarkt sind Bestandteil aller Berufsausbildungen. Auch wird das Modell Suppported Education (SED) angeboten und gefördert.

Ergänzend zu den Ausbildungen bieten wir Integrationsmassnahmen für Jugendliche (Aufbautraining), berufliche Abklärungen und berufspraktische Vorbereitungen an.

Wohnen: Für junge Menschen ab 18 Jahren, die am Märtplatz eine Ausbildung machen, bieten wir ein begleitetes Wohnen an. Sie leben je nach Stand der Wohnkompetenzen in einer Wohngemeinschaft, einer kleinen Studiowohnung oder in einer Aussenwohnung. Sie werden von unseren Wohn Coaches im Alltag oder auch in Krisensituationen begleitet und individuell unterstützt.